Schlagwörter

, , , , ,

„Tiger“ auf der Frühlingswiese – Frühlingsgedicht

Gefährlich ist das Mäuseleben
im Frühling, wenn nach langem Regen
auf Wiesen große Blümchen blühn
und jemand lauert dort im Grün.

Wenn im blumenreichen Schutze
zwei Augen schaun wie die vom Luchse,
sei eine jede Maus gewarnt:
Dort hockt der Tiger – gut getarnt!

© Andrea Oberdorfer


Foto: © Andrea Oberdorfer

Advertisements